Stadtentwicklung

Im Rahmen des Bundeswettbewerbes "Stadtumbau Ost" haben wir die Stadtentwicklungskonzepte für Neustadt/Dosse und Kyritz angefertigt. Dabei lag der Schwerpunkt der Areiten nicht nur auf dem Umgang mit "Neubauquartieren", also dem Rückbau von Geschosswohnungsbau und der Aufwertung von innenstadt (nahen) Quartieren, sondern in beiden Fällen auch in der Neuorientierung der Stadtentwicklung auf die jeweiligen Qualitäten der Städte.

In Neustadt/Dosse war dies der bewusste Verzicht auf Siedlungsergänzungsflächen und die Ausrichtung auf das Brandenburgiesche Landes- und Hauptgestüt, dem Sanssouci der Pferde. Dieses Konzept wird derzeit aktualisiert, wobei sich herausschält, dass in Neustadt/Dosse besondere und hochwertige Angebote zum Wohnen mit Pferden entstehen werden.

Für die Stadt Wusterhausen/Dosse und die ehem. Gemeinde Blumenthal haben wir den Sanierungsplan (Maßnahmenplan zur Stadterneuerung) inkl. einem Gebäudekataster erstellt.

In der Stadt Wittstock/Dosse erstellen wir derzeit Konzepte zur Gewerbe- und Wohnentwicklung als Neuausrichtung der Stadt für den mittelfristigen Zielhorizont 2020 im Wachstumskern "Autobahndreieck Wittstock" (Kommunen Heiligengrabe, Meyenburg, Pritzwalk, Wittstock/Dosse).